Gerätegestütztes Training zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

ÜBERBLICK

Was ist eine Medizinische Trainingstherapie?

Die MTT ist ein gerätegestütztes Training zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Übungen an verschiedenen Geräten haben die Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination zum Ziel.

Ziele

Was kann ich mit einer MTT erreichen?

Die MTT ermöglicht ein individuell abgestimmtes Training, basierend auf den individuellen Zielsetzungen, körperlichen Ansprüchen und ggf. Beschwerden oder Einschränkungen des Patienten. Das medizinische Gerätetraining ist auch eine sinnvolle Ergänzung zur Physiotherapie oder Ergotherapie. Dysbalancen und Schmerzen können nach eingehender Funktionsanalyse und mit Unterstützung eines Trainingsprogramms behoben werden. Wir bieten die Möglichkeit, den Therapieerfolg durch gezieltes Training an Geräten positiv zu beeinflussen.

Kontakt

Interessieren Sie sich für unsere Medizinische Trainingstherapie?

– oder – Rufen Sie an
+49 9171 896 802

Ablauf

Wie läuft die MTT ab und was sollten Sie beachten?

Bei Ihrem ersten Termin findet nach einem persönlichen Gespräch eine ausführliche Einweisung an den Geräten statt. Ihnen wird für Ihr Diagnosebild ein geeigneter Trainingsplan erstellt, der ständig an Ihren aktuellen Trainingsstand angepasst wird. Die Geräte werden individuell für Sie eingestellt, damit Sie Ihren Körper effektiv trainieren können.

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung (z.B. Jogginganzug, Sportbekleidung, Sportschuhe) und bringen Sie ein Handtuch mit.

Kosten

Profitieren Sie von einem Abonnement

Dauer

  • Als Abonnementmonat gelten 30 Tage nach Bezahlung.
  • Nicht für Trainingszwecke, aber um den günstigeren Folgepreis zu beanspruchen, haben Sie 2 Wochen Zeit zur Verlängerung. Dadurch verlieren Sie nicht Ihren Anspruch auf den günstigeren Preis für die Zeit eines Urlaubs oder anderweitiger Verhinderung. Sie verpflichten sich also immer nur für 1 Monat, den Sie übersehen können.

Preis

  • Wir berechnen für den Trainingsmonat 45,00 Euro und die Trainingsplanerstellung einmalig 20,00 Euro.
  • Sie erhalten eine Magnetkarte zum Pfandpreis von 10,00 Euro
  • Hinweis: Unsere medizinische Trainingstherapie steht allen Patienten im Rahmen eines Monatsabonnements auch ohne Rezept zur Verfügung.

Das Multi Joint System (MJS)

MJS Schultertraining

Das oberste Rehabilitationsziel mit Hilfe des MJS Systems ist es, die Verbesserung der Bewegungskontrolle des gesamten Schultergelenkskomplexes, in den verschiedenen Bewegungsebenen, mit graduell zunehmendem Krafteinsatz zu erreichen!

Das System weist einige außerordentlich innovative Eigenschaften auf, welche in Rehabilitationstechniken oder in Rehabilitationsgeräten bisher isoliert oder nur eingeschränkt vorhanden waren:

  • Gelenkbeweglichkeit: In einer ersten Rehabilitationsphase steht die passive Mobilisierung im Vordergrund.
  • Des Weiteren sind 3-dimensionale Bewegungen mit unterschiedlichem Krafteinsatz ein Teil des Trainings. Der Behandelnde kann spezifische Rehabilitationsmuster aufzeichnen und in Echtzeit folgen. Durch das zeitgleiche Feedback kann er seine Bewegungen ständig anpassen.
  • Das Light-G setzt die Schwerkraftwirkung des Arms individuell herab. Das System entwickelt eine Unterstützung nach oben und erlaubt dem Patienten Armbewegungen auch in einer akuten Phase einfach auszuführen. In diesem Modus kann das Gewicht des Arms zu Beginn einer Rehabilitationsphase völlig aufgehoben werden.
  • Das Wechselspiel zwischen den peripheren und den zentralen Systemen (Mechanorezeptoren und Cortex) wird bei der propriozeptiven Sensitivität geschult.
  • Beim MJS System wird der Widerstand entsprechend den Fähigkeiten des Patienten eingestellt und progressiv erhöht.